Drucken
Hauptkategorie: Neues
Kategorie: LRN Nachrichten

Liebe Karnevalsfreundinnen und -freunde,

das Land NRW beabsichtigt anscheinend auch für Vereine die finanziell besonders unter der Corona-Pandemie zu leiden haben, ein Sonderföderprogramm einzurichten.

Bis zu 15.000 Euro Hilfe können Vereine beantragen, die sich gemeinnützig für Tradition und Brauchtum engagieren.
Offen bleibt sicherlich derzeit noch die Frage, wie lange diese Fördergelder zur Verfügung stehen und ob wir Karnevalisten da ggfls. nach der kommenden Session auch noch darauf zugreifen können.
Wer jetzt schon bezifferbare Verluste erlitten hat, kann ab dem 15. Juli einen Antrag an das Land NRW stellen.

Nähere Informationen hierzu entnehmt bitte dem folgenden Link:
https://www.mhkbg.nrw/themen/heimat/sonderprogramm-heimat-tradition-und-brauchtum

Wir werden das Thema weiter eng verfolgen.


Mit karnevalistischem Gruß
Dirk Bonkhoff