Der Verband wurde am 31. Mai 1968 in der Stadthalle Mülheim gegründet. Das erste Präsidium setzte sich wie folgt zusammen:

Präsident:

Wolfgang Bierwirth, Essen (Kaufmann)

Vizepräsident:

Paul Barton, Mülheim/Ruhr (Kaufmann)

Vizepräsident:

Karl Schmitz, Duisburg (Kaufmann)

Vizepräsident:

Karl Heinz Stephan, Essen (Kaufmann)

Geschäftsführer:

Dieter Lücker, Essen (Verwaltungsoberinspektor)

Schatzmeister:

Karl Burggräfe, Duisburg (Kaufmann)

Schriftführer:

Achim Söltzer, Baerl (Kaufmann)



Am 29.03.1981 konnten die 10. Deutschen Meisterschaften in karnevalistischen Tänzen in der Rhein-Ruhr-Halle Duisburg durchgeführt werden. Die erste Närrische Kinderparade, die heute unter dem Namen "Närrisches Jugentreff" durchgeführt wird, fand am 26.10.1986 in der Clauberg-Halle in Duisburg-Hamborn statt.

Der Verband wurde mit insgesamt 71 Mitgliedern gegründet. Im Jahre 1999 sind es 93 Mitglieder und 79 Ehren- und Fördermitglieder.

Verbandsbereich

Der Verbandsbereich