Zum Jubiläum bestellt der LRN die Standartenzier nicht mehr automatisch

Seit mehr als einem Jahrzehnt verleiht der Landesverband eine schmucke bestickte Fahnenschleife an Gesellschaften, die ein närrisches Jubiläum feiern (also elf Jahre oder ein Mehrfaches davon). Eine für den Jubilar kostenfreie Ehrung. Bislang wurden die Fahnenschleifen stets für alle Gesellschaften bestellt, die laut Gründungsdatum in der kommenden Session Jubiläum feiern. Doch immer öfter blieb das Präsidium auf den Schleifen sitzen. Meist, weil die betreffenden Vereine ihr Jubiläum gar nicht feierten, gelegentlich auch, weil sie den LRN nicht zum Jubiläum einluden. Um unnötige Geldausgaben zu vermeiden, hat das Präsidium in seiner Sitzung vom 17. Oktober 2016 einstimmig beschlossen: Fahnenschleifen werden künftig nur noch an jene Jubiläumsgesellschaften verliehen, die sich bis zum 30. September melden und für die kommende Session um die Verleihung einer solchen Auszeichnung bitten.